Schön, dass Sie da sind.

 

Und sich um Ihre Finanzen kümmern wollen! Willkommen.

Bei mir geht es um Wissen, das Sie schnell umsetzen können. Das ist mein Hauptanliegen: Ihnen das wesentliche Rüstzeug  zugänglich zu machen, um die eigenen Finanzen zu verstehen, eigenverantwortlich zu ordnen und zu managen — damit Sie sich mit ihnen wohlfühlen, mit dem Thema Geld offen umgehen, die richtigen Fragen stellen (können) und persönlich finanziell mündig sind. Ein herausforderndes wie lohnendes Ziel.

Und ich möchte in Ihnen etwas wecken: Freude beim Thema eigene Finanzen.

Dazu gehört auch, Geld anders zu denken, es mit anderen Augen zu sehen, wissenden. Denn beim Thema Geld spielen unsere Gedanken und Werte eine größere Rolle, als uns lieb ist (und wir manchmal vertragen).

Überflüssiges lasse ich hier weg. Das hält auf und bringt Ihnen nichts.

Reklamefreiheit.

Die Angebote der Geldfrau sind werbefrei. Banner, Adsense Anzeigen, Pop-Ups, Links zu Internet-Angeboten (Affiliate-Links) und andere, störende Werbung finden Sie bei mir nicht. Ich veröffentliche auch keine Artikel mit werblicher Intention, keine Apps, Bücher, Ratgeber, für deren Vorstellung ich bezahlt werden soll. Ich habe kein Interesse an diesbezüglichen Kooperationen.

Vorgestellte Bücher habe ich grundsätzlich selbst gelesen; Apps, Programme etc. selbst getestet. Ich nehme dafür kein Honorar oder irgendeine Provision. Empfehlungen spreche ich nur für solche Bücher, Apps, Programme etc. aus, die ich als wichtig und bereichernd empfinde.

Links zu anderen Blogs oder Artikeln auf Webseiten setze ich aus Überzeugung, und weil ich finde, sie bringen Ihnen, meinen Leser’innen etwas. Es ist üblich in der Blogosphäre, sich zu vernetzen und auf spannende wie relevante Artikel anderer Blogger’innen und auch Journalist’innen hinzuweisen. Unentgeltlich. Unabhängig.

Meine Finanzplattform Geldfrau.de ist eine Inhaltsplattform, keine Werbeplattform für Dritte.

So finanziert sich die Geldfrau.

Viele werthaltige Informationen, Webinare und Tutorials erhalten Sie gratis. Für manche Tutorials, den Frauen-Geld-Workshop, Webinare und natürlich das Coaching berechne ich ein Honorar. Mein Angebot erspart Ihnen viel Zeit und eigene Recherchen zum Beispiel nach den richtigen Fachfrauen und -männern. Erfahrung und Anteilnahme sind ohnehin selten in Geldeinheiten aufzuwiegen.

Kommentarregeln für das Blog.

Ich freue mich, wenn Sie rege kommentieren und alle Leser’innen an Ihren Gedanken, Erfahrungen und Wünschen teilhaben lassen.

Kommentare werden von mir moderiert. Ich behalte mir vor, sie zu kürzen oder zu löschen. Besonders Willkommen sind kurze, sachliche und höfliche Kommentare, die reklamefrei sind und nicht vor allem die eigene Website oder das eigene Produkt anpreisen. Aber das würden Sie ohnehin nicht tun.

Rechtlicher Hinweis.

Bei der Kommunikation per E-Mail kann ich die vollständige Datensicherheit von mir aus nicht gewährleisten. Bei vertraulichen Informationen empfehle ich deshalb den Postweg. Adresse siehe Impressum.

Als Geld-Coach und Wirtschaftsjournalistin betreibe ich keine Anlage- und Produktberatung und empfehle grundsätzlich keine Anlageprodukte, Versicherungen oder sonstige Geldanlagen. Ich verkaufe auch nichts diesbezügliches.

Mein publizistisches, journalistisches und ausschließlich bildendes Angebot stellt damit auch kein Angebot der Finanzvermittlung gemäß des §34f GewO und kein Angebot der Honorarberatung gemäß §34h GewO dar. Bitte beachten Sie das.

Ich bin nicht an Informationen von Produktanbietern interessiert.

 

Gedankenanstöße und valide Informationen sind dagegen willkommen. Wenn Sie als Blogger’in, Journalist’in oder Honorarberater’in ein für meine Leser’innen interessantes und mehrwertiges Thema haben, melden Sie sich gern. Am besten schriftlich.

Na dann: Herzlich Willkommen hier.