Beiträge

Erfahren Sie, was zählt beim Geld. Der FinanzTalk!

1 Thema. 4 Expert’innen. 1 Moderatorin. Reden 1 Stunde. Live. Mit Ihnen! Das ist der FinanzTalk. Vorhang auf für Interaktion pur, die Spaß macht und neues Wissen bringt.

Auf Wiedersehen mit Krypto, P2P und Co

Einen ganzen Tag über Geld, Geldanlage und Vermögensaufbau mit Dividenden, ETF, P2P und Krypto reden. Mit Gleichgesinnten. Ehrlich und offen. Ohne Gesprächen von Banken, Vermögensverwaltern und anderen Produktverkäufern ausgesetzt zu sein.

FinCamp 2018 - für Frauen, die ihr Geld selbst anlegen

So eine Veranstaltung wie das FinCamp hätte auch ich mir gleich nach dem Studium gewünscht. Mit dem zweiten Berufsstart. Jetzt veranstaltet sie Albert Warnecke. Er bloggt unter seinem Alter Ego Finanzwesir zu ETFs und dem eigenverantwortlichen Vermögensaufbau.

Ja, über Börsenweisheiten lässt sich gut meditieren, um richtig in Aktien investieren zu können.

Bei Börsenweisheiten muss ich oft lächeln. Diese Sprüche alter Männer. Ehrfürchtig genannt: Börsengurus! Gern und oft zitiert bei Börsenberichten, zum Anpreisen von Finanzprodukten oder zum Verkauf von Schriftstücken.

Vermögensverwalter Gerd Kommer sieht die Finanzielle Freiheit nüchtern

Es war ein bisschen wie ein Klassentreffen der Investment-Blogger Deutschlands. Der Kapital-Gipfel 2018 am 25. Mai in München. Vermögensverwalter Gerd Kommer hielt den provokantesten Vortrag über die finanzielle Freiheit.

Kapitalgipfel in München - live mit der Geldfrau

Der diesjährige Kapital-Gipfel am Freitag, den 25. Mai, in München wird ein Ereignis. Die Referenten-Truppe ist hochkarätig besetzt und die Themen durchweg spannend. → Zu den Live-Berichten vom Kapital-Gipfel mit den wichtigsten Gedanken der Referent’innen

Fahrrad statt Auto - Freude tanken und Geld sparen

Ich bin keine Sparfüchsin 🙂 Geld zu sparen steht auf meiner täglichen Agenda nicht ganz oben. Ich lese dennoch gern Spartipps, besonders solche, die nicht so auf der Hand liegen. Das heißt, ich jage nicht Rabatten hinterher oder kaufe 3 obwohl ich nur 1 brauche.

Tennisball liegt auf der Linie. Sieg oder Niederlage?

Echt jetzt? Ja, echt! Boris Becker hatte Vieles – einen guten Start ins Leben, Kampfgeist, Ehrgeiz, sportliche Erfolge, viele Zukunftsperspektiven und schon mit 18 Jahren erreichte er finanzielle Unabhängigkeit.

Frau lächelt, Altersarmut bei Frauen ist hoffentlich bei ihr kein Thema.

Alt werden ist nichts für Feiglinge. Diesen Satz soll die Hollywood-Schauspielerin Mae West in ihren letzten Lebensjahren zu einem jungen Reporter gesagt haben. Sie hat Recht. Da können sich smarte Werber in ihren 30ern noch so sehr anstrengen und schrill über „Best Ager“ oder „Silver Surfer“ philosophieren.

Wollen Sie ein gläsern sein? Durch Ihr Bezahlverhalten?

Ich muss Ihnen etwas gestehen: Ich habe mich überschätzt. Mein Anspruch ist: So viel wie möglich bar zu zahlen und nicht digital mit EC-Karte und Co. Und da stand ich dann, letztens, an der Supermarktkasse. Ich zögerte und nahm dann doch meine EC-Karte aus dem Portemonnaie.