Finanzwissen to go - mit der Geldfrau live auf Instagram, Woche 1

Geldhaltung, Sparen, welche Konten – Woche 1 „Geldfrau live auf Instagram“

20. Jan 2020

Damit Sie gut ins neue Jahrzehnt kommen, habe ich mir etwas ausgedacht. Seit Januar bin ich jeden Abend, von Montag bis Freitag, live auf Instagram. Immer 21 Uhr nehme ich mir ein Finanz-Thema vor. Damit Sie einen Anfang finden und merken: Wow! Finanzwissen macht richtig Spaß, und es fühlt sich so gut an, wenn sich das Dickicht lichtet, das uns beim Geld umgibt.

Ich gebe live auf Instagram handfeste Tipps zum Sparen, Riestern, im Umgang mit Vorsorgeverträgen, welche Zinsen es gibt, warum die Inflation Ihre ständige Begleiterin ist und Ihre Aufmerksamkeit braucht und wie Sie lässig sparen können im Alltag. 🏋🏻‍♀️

10 Minuten Finanzwissen to go. (So jedenfalls der Plan. Jetzt, nach 2 Wochen, merke ich: Ich rede meist länger. Weil viele Fragen gestellt werden und die Themen einfach viel hergeben.) ⁠

Seien Sie doch auch noch dabei bei diesem neuen Format „Live auf Instagram – auf eine Tasse Tee mit der Geldfrau“. Laden Sie Freundinnen und Freunde ein, damit auch die finanzschlau ins neue Jahr starten.⁠⁠ In der letzten Woche im Januar ist dann Wunschkonzert. Sie dürfen sich ein Thema, ein Geldproblem ansprechen, das ich dann aufgreife bei Instagram. Schreiben Sie es in die Kommentare hier hinein.⁠ Sehen wir uns? 🙋⁠

Und hier kommt die erste Woche als Aufzeichnung. Dann man los!

Woche 1

Tag 1  Geld ist nicht wichtig? Darum vernachlässigen wir unser Geld

Mittwoch, 1. Januar

 

Tag 2  So sparst du im Alltag & wirksame Geldregeln

Donnerstag, 2. Januar

 

Tag 3  Diese Konten brauchen Sie zum Vermögensaufbau

Freitag, 3. Januar

Noch mehr Finanzwissen?
Zu Folge 2. Niedrigzins, Inflation, Bankgewinne

2


Das sagen Sie dazu

Konstantin

Ich mag das Wort Geldhaltung. Es hat gewisse Anspielungen auf Hundehaltung/Tierhaltung/Körperhaltung.

Bewusst mehrdeutig gewählt. Die artgerechte Haltung von Geld muss gelernt sein!

    Geldfrau

    Geht mir auch so. Deshalb mag ich Geldhaltung lieber als „Mindset“.


Ich freue mich auf Ihren Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.