Geldfrau lädt zum Schnacken

Ein Abend exklusiv für Frauen. Mit viel Zeit zum Fragen.

 


Es geht wieder los!

8. November
Mysterium Renteninformation
Was steht drin?

Immer im Herbst verschickt die Deutsche Rentenversicherung Post. Inhalt: Die Renteninformation mit dem aktuellen Stand der Rentenansprüche.
Es ist ein Tag der Wahrheit.

Doch wie hoch wird die Rente wirklich sein? Wird sie zum Leben reichen im Alter? Wie lese ich all diese Zahlen auf dem Papier?
Wenn Sie sich das auch fragen, lassen Sie uns zusammen die Antworten angehen.

Wann: Donnerstag, 8. November 2018
Zeit: 20 Uhr
Wo: Cafè Klopstock, Klopstockplatz 2, Hamburg-Altona (nähe Bahnhof Altona, Buslinie 15)
Eintritt: 10 €

Ohne Anmeldung. Einfach kommen und dabei sein.
Bringen Sie gern Ihre Renteninformation mit.

Ich freue mich auf Sie! Lassen Sie uns das leidige Thema Rente angehen.

Hier können Sie einer Freundin von “Die Geldfrau lädt zum Schnacken” via E-Mail erzählen.

 

 

Keine Frauenzeit verpassen?
Hier E-Mail hinterlassen.

.
.


Darüber haben wir bereits geschnackt:

14. Juni
Banken. Die Mega-Geldmaschinen.
Oder: Was ist eigentlich Geld?

Mit Geld gehen wir jeden Tag um und glauben zu wissen, was Geld ist und wie es entsteht. Wird doch gedruckt, das Geld! Haben Sie sich aber mal ernsthaft die Frage gestellt:

Was ist Geld?

Wie entsteht es, wie beeinflusst es uns, die Wirtschaft, die Gesellschaft?

Eine analytisch-fundierte Antwort auf die scheinbar kleine Frage erklärt viele Fehlentwicklungen unserer Zeit: Finanzkrisen, Schuldenkrisen, allmächtige Banken, wankende Versicherungen, Niedrigzinsen, Umweltverschmutzung, Grenzen des Wirtschaftswachstums …

Wenn Sie wissen, was Geld wirklich ist, verstehen Sie unsere komplexe Welt ein wenig besser. Und Sie werden zu einer erfolgreichen Anlegerin.

Diesmal schnackt die Geldfrau selbst.

 

 


3. Mai
Lass’ uns über Geld reden, Schatz!

Geld ist das Thema unter Paaren, bei dem am häufigsten Streit ausbricht. Sagen Studien. Wie ist das bei Ihnen?

Reden Sie offen mit Ihrem Partner, der Partnerin über Geld? Wer wie viel zum gemeinsamen Leben beiträgt? Ob alles gemeinsames Geld ist oder jeder auch seins hat? Wie das ist, wenn einer für die Kinder beruflich kürzer tritt?

Paartherapeut Michael Mary mit offenem Blick in die KameraAls Referenten konnte ich den Spezialisten für gute Gespräche über Geld unter Paaren gewinnen – den Hamburger Paar- und Singleberater Michael Mary.

Mary hat einen Dreiklang aus Begriffen entwickelt, der Geld-Gespräche erheblich erleichtert. Er hat darüber das viel beachtetes Buch geschrieben “LiebesGeld“.

Nutzen Sie die Gelegenheit, ihn persönlich zu treffen!

Geld und Liebe gehören zusammen. Stimmen Sie sich mit meinem Interview mit Michael Mary ein!

 

 


22. März
Von Peggy Guggenheim lernen. Oder: Die Kunst, Kunst zu sammeln

Was Sie schon immer über den Kunstmarkt wissen wollten: Wie erkenne ich den Wert von Kunstwerken? Lohnt es sich für mich, in Kunst zu investieren? Auch mit Kleinbeträgen? Und sammeln Frauen eigentlich anders Kunst als Männer?

Darum ging es im Vortrag der Hamburger Galeristin Silke Tobeler, eine leidenschaftliche Kunstsammlerin. Sie betreibt in Brandenburg das Kunsthaus Kirschbluethe und bloggt unter dem Namen Female gaze. Female gaze kann übersetzt werden mit: der weibliche Blick auf Kunst

 

Einen Einblick in das, was uns Silke Tobeler an diesem Abend erzählt hat, lesen Sie hier:

 


Premiere

22. Februar 2018
Von Null zum Vermögens-Management.

Wie gelingt der Anfang, über Finanzen besser Bescheid zu wissen, mit dem eigenen Geld gut umzugehen, zu sparen und ein Vermögen aufzubauen für die eigene Altersvorsorge? Auch mit Kleinbeträgen?

Ich zeige es Ihnen!

Kommen Sie vorbei im Cafè Klopstock und machen Sie es sich gemütlich im Wohlfühlambiente von Jana Pohland bei einer Suppe oder einem Glas Wein.

 

Seien Sie bei der nächsten Frauenzeit dabei.
Hier E-Mail eintragen.