Blaues Logo der Geldfrau

Los geht’s: Das Blog der Geldfrau ist da

7. Mai 2017

Es ist geschafft.

Die Website und das Blog sind online. Darauf freue ich mich seit Monaten.

Frauen, Geld, Blog – Der Anfang mit einem Ziel

Die Grundidee dahinter ist: Ihnen einen Einstieg in die eigenen Finanzen anzubieten, von dem Sie sich einen sicheren Weg durch den Dschungel an Informationen zum Thema Finanzen und persönlichen Umgang mit Geld bahnen können. Ich drücke Ihnen quasi dafür einen roten Faden in die Hand.

Workshops und Tutorials zum klugen Umgang mit Geld exklusiv für Frauen

Entsprechend habe ich meinen Geld-Workshop für Frauen “Geld Smart Managen” konzipiert. Ich gebe ihn regelmäßig in Hamburg Altona. Es ist eine kleine Runde, nur 5 Frauen (sorry Männer). Dadurch bleibt viel Raum für persönliche, intensive Gespräche. Der Workshop geht demnächst auch als mein Flagship-Tutorial online.

Es wird nicht bei diesem Online-Tutorial zum smarten Umgang mit Geld bleiben. Geplant sind weitere Tutorials zum Beispiel, wie sich auch mit wenig Geld einiges für die Altersvorsorge tun lässt. Sprich: Vermögen aufzubauen. Das geht. Frau muss es nur wollen und anpacken. Ich hole mir dazu Fachfrauen und -männer an die Seite.

Wichtiges Handwerkszeug und Alltagslösungen im Blog

Das Blog flankiert die Tutorials und Workshops. Hier lesen Sie die geballte Ladung an Finanzwissen, das Frau braucht. Und keine Bange: Das verstehen Sie.

Mein Ziel bei allem ist es, Sie mit dem nötigen Rüstzeug und den wesentlichen Informationen auszustatten, damit Sie sich in Ihren eigenen Finanzen einrichten und zuhause fühlen können. Und klug mit Ihrem Geld umgehen. Mit klug meine ich: Geld für alles das zu haben, was Ihnen wichtig ist. Heute und morgen.

Ohne Wissen und das entsprechende Handwerkszeug ist das nicht möglich.

Lässig durch das Haifischbecken

Im Grunde ist der kluge Umgang mit Geld und der selbstbestimmte Aufbau eines Alters-Vermögens wie Schwimmunterricht: Zuerst gewöhnen Sie sich ein wenig ans Wasser, dann lernen Sie die ersten Schwimmbewegungen kennen, üben sie und am Ende kraulen Sie munter und sicher durchs Becken. Durchs Finanz-Haifisch-Becken!

Frei von Ballast

Alles Überflüssige und Verwirrende der Finanzwelt lasse ich links liegen. Kostet nur Zeit und Nerven und bringt Ihnen nichts. Auf den Seiten der Geldfrau finden Sie nur Wesentliches für den Umgang mit Geld. Damit Sie nach der Lektüre sagen können:

Die Geldfrau, das bringt mir was!

Dafür arbeite ich. Und Sie? Machen Sie mit?

Na, dann man los! — wie die Hamburger zu sagen pflegen.

Ihre Dani Parthum

Rundbrief? 🙂

Garantiert kein Spam.

Ich stimme zu, dass der E-Mail-Dienst GetResponse ( mehr ) meine Daten verwaltet.
0


Das sagen Sie dazu


Ich freue mich auf Ihren Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.