Datenschutz

Geltungsbereich

Diese Erklärung zum Datenschutz informiert Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch die verantwortliche Anbieterin Dani Parthum, Ehrenbergstraße 75, 22767 Hamburg auf. Die Datenschutzerklärung gilt für folgende Websiten: geldfrau.de, tutorials.geldfrau.de. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Zugriffsdaten / Server-Logfiles

Die Anbieterin bzw. der von ihr genutzte Webspace-Provider ALL-INKL (Neue Medien Mönnich, Inhaber: René Mönnich, Hauptstraße 68, 02742 Friedersdorf) hebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Server-Logfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören u.a.: Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum, Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (=die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.
Die Anbieterin verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung ihres eigenen Angebotes. Die Anbieterin behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören Name, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer. Aber auch Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu personenbezogenen Daten.
Die Nutzung der Websiten der Anbieterin sind in der Regel ohne personenbezogene Daten möglich. Die Websiten zeichnen nur wenige Verbindungsdaten auf, um eine einfache Besucherstatistik zu erstellen. Die während eines Besuchs des Geldfrau-Blogs und der Tutorialplatform erhobenen Daten werden auf Servern in Deutschland gespeichert (bei ALL-INKL).
Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben und genutzt, sofern dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie als Nutzer’in in die Datenerhebung ausdrücklich einwilligen.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit der Anbieterin (via Formular oder E-Mail) werden die Angaben der Nutzer’innen zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Kommentare und Beiträge

Wenn Sie als Nutzer’in einen Kommentar oder sonstigen Artikel hinterlassen, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Das erfolgt zur Sicherheit der Anbieterin, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte schreibt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, Schmähungen etc.). In diesem Fall kann die Anbieterin selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und ist daher an der Identität der Verfasser’in interessiert.

Kommentarabonnements

Die Nachfolgekommentare können durch Nutzer’innen abonniert werden. Sie erhalten dann eine Bestätigungsemail, um zu überprüfen, ob sie die Inhaber’in der eingegebenen E-Mail-Adresse ist. Nutzer’innen können laufende Kommentarabonnements jederzeit abbestellen. Die Bestätigungsemail enthält dazu Hinweise.

Newsletter

Wenn Sie den Newsletter empfangen möchten, benötigt die Anbieterin eine valide E-Mail-Adresse sowie Informationen, die es gestatten zu überprüfen, ob Sie die Inhaberin oder der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bzw. mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Mit der Anmeldung zum Newsletter speichert die Anbieterin Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine E-Mail-Adresse missbraucht und sich ohne Wissen der Berechtigten für den Newsletterempfang anmeldet.
Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link im Newsletter selbst, in Ihrem Profilbereich oder per Mitteilung an die im Impressumg stehende Kontaktmöglichkeit erfolgen.

E-Mail-Versanddienstleister GetResponse

Die Anbieterin nutzt für den manuellen und automatisierten Newsletter die Newsletterversandplattform GetResponse. Dessen Datenschutzpolitik finden Sie unter dem folgenden Link: getresponse.de/email-marketing/legal/datenschutz.html
Die Eintragung in den Newsletter setzt voraus, dass Sie mit der Übertragung Ihrer E-Mail-Adresse einverstanden sind.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Innerhalb des Onlineangebots der Anbieterin werden Inhalte Dritter wie Videos von YouTube oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden. Dies setzt voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer’innen wahr nehmen. Ohne IP-Adresse könnten sie die Inhalte nicht an den Browser der Nutzer’innen senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung erforderlich. Die Anbieterin bemüht sich nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Dritte-Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Inhalts-Auslieferung verwenden. Jedoch hat die Anbieterin keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies bekannt ist, klären ich die NutzerInnen darüber auf.

Cookies

Die Seiten der Geldfrau verwenden Cookies. Das sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer’innen (PC, Smartphone, Tablet) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern, z.B. Anmeldedaten. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten. Zum anderen, um die statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes zu analysieren. Die Cookies werden auf Ihrem Endgerät gespeichert. Als Nutzer’innen können Sie auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Internet-Browser verfügen über eine Option, mit der das Speichern und Annehmen von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Sie können Cookies jederzeit löschen.

Anmelden/Registrieren für Tutorials/Webinare

Die im Rahmen einer Registrierung/Anmeldung eingegebenen Daten werden für Zwecke der Nutzung des Angebotes der Geldfrau verwendet und zur Kommunikation zwischen der Anbieterin und den NutzerInnen. Die erhobenen Daten sind aus der Eingabemaske im Rahmen der Registrierung ersichtlich. Dazu gehören Namen und E-Mail-Adresse. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Einbinden von DigiStore24

Auf die persönlichen Angaben, die der Plattform-Dienstleister digistore24.de erhebt, hat die Anbieterin keinen Zugriff. Die Geldfrau  nutzt digistore24.de für die Online-Tutorials auf der subdomain tutorials.geldfrau.de

Einsatz von Piwik

Die Geldfrau-Seiten benutzen Piwik, eine datenschutzfreundliche Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Nutzerzugriffe. Piwik verwendet sog. Cookies, also kleine  Textdateien, die auf dem Computer der Nutzer’innen gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browser-Software verhindern. Die Anbieterin weist Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen der Geldfrau-Website voll nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung nachfolgend deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt der verhindert, dass Piwik Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen hat dies zur Folge, dass auch das Piwik Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch der Geldfrau-Seiten wieder aktiviert werden.

Opt-Out/In-Option von Piwik:



Social-Media-Angebote

Die Geldfrau benutzt Social Media Plugins, die auf diverse Dienste verweisen wie facebook, Whats App, Google+ etc. Klicken Sie als Nutzer’in auf einen dieser Dienste und verbinden sich mit ihnen über die angebotenen Buttons, werden diverse Daten an den jeweiligen Dienst mit übertragen wie IP-Adresse, Account-Daten von Facebook, besuchte Seiten. Wenn Sie das nicht wünschen, nutzen Sie bitte nicht die Social Media Angebote bzw. loggen Sie sich vor dem Besuch der Geldfrau-Seiten aus Ihren Social-Media-Konto aus.

Facebook Social Plugins

Dieses Angebot verwendet Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“ oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden:
developers.facebook.com/docs/plugins/

Wenn Nutzer’innen eine Webseite dieses Angebots aufrufen, die ein solches Plugin enthalten, bauen ihre Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an den Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Die Anbieterin hat deswegen keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer’in daher entsprechend ihrem Kenntnisstand: 

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Nutzer’innen die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen haben. Sind die Nutzer’innen bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch dem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer’innen mit den Plugins interagieren, wie den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Nutzer’innen kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook die IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer , können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen:
facebook.com/about/privacy/

Wenn Nutzer’innen Facebookmitglieder sind aber nicht möchten, dass Facebook über dieses Angebot Daten über Sie sammelt und mit den bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor dem Besuch bei Facebook ausloggen.
Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen unter dem folgenden Link möglich:
facebook.com/settings?tab=ads

Twitter-Button

Auf den Seiten der Anbieterin sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzer’inen bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Die Anbieterin weist Sie darauf hin, dass sie keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhält.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter dem Link
twitter.com/privacy

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in Ihren Konto-Einstellungen anpassen, siehe unter dem Link
twitter.com/account/settings

LinkedIn-Button

Sie finden auf den Geldfrau-Seiten Plugins des sozialen Netzwerks LinkedIn respektive der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden „LinkedIn“ genannt). Die Plugins von LinkedIn können Sie am entsprechenden Logo oder dem „Recommend-Button“ („Empfehlen“) erkennen. Bitte beachten Sie, dass das Plugin beim Besuch meines Finanzblogs eine Verbindung zwischen Ihrem jeweiligen Internetbrowser und dem Server von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird somit darüber informiert, dass die Seiten der Geldfrau mit Ihrer IP-Adresse besucht wurden. Wenn Sie den „Recommend-Button“ von LinkedIn anklicken und dabei zugleich in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, haben Sie die Möglichkeit, einen Inhalt der Website auf Ihrer Profilseite bei LinkedIn-Profil zu verlinken. Dabei ermöglichen Sie es LinkedIn, Ihren Besuch auf der  Internetseite Ihnen beziehungsweise Ihrem Benutzerkonto zuordnen zu können. Sie müssen wissen, dass die Anbieterin des Geldfrau-Finanzblogs keinerlei Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten und deren Nutzung durch LinkedIn erlangt.

Weitere Einzelheiten zur Erhebung der Daten und zu Ihren rechtlichen Möglichkeiten sowie Einstellungsoptionen erfahren Sie bei LinkedIn. Diese werden Ihnen unter dem folgenden Link zur Verfügung gestellt
linkedin.com/static?key=privacy_policy&trk=hb_ft_priv  (Quelle: Flegl Rechtsanwälte GmbH)

Xing-Button

Die Geldfrau setzt auf ihren Kontaktseiten den „XING Share-Button“ ein. Beim Aufruf dieser Internetseite wird über den Browser der Nutzer’innen kurzfristig eine Verbindung zu den Servern der XING AG („XING“) aufgebaut, mit denen die „XING Share-Button“-Funktionen (insbesondere die Berechnung/Anzeige des Zählerwerts) erbracht werden. XING speichert keine personenbezogenen Daten über den Aufruf dieses Angebotes. XING speichert insbesondere keine IP-Adressen. Es findet auch keine Auswertung des Nutzungsverhaltens über die Verwendung von Cookies statt.
Die aktuellen Datenschutzinformationen zum „XING Share-Button“ und ergänzende Informationen können Sie auf dieser Internetseite abrufen:
xing.com/app/share?op=data_protection

Schaltfläche Google+

Die Geldfrau verwendet die “+1″-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird (“Google”). Der Button ist an dem Zeichen “+1″ auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar.
Wenn Sie eine Webseite dieses Angebotes aufrufen, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der “+1″-Schaltfläche wird von Google direkt an seinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Die Anbieterin hat deshalb keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern werden solche Daten, u.a. die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können Sie als Nutzer’innen den Datenschutzhinweisen zu der “+1″-Schaltfläche unter dem folgenden Link entnehmen:
google.com/intl/de/+/policy/+1button.html
und der FAQ:
google.com/intl/de/+1/button/

Nutzung von VG Wort-Zählmarken (Skalierbares Zentrales Messverfahren)

Diese Website und das mobile Webangebot nutzen das „Skalierbare Zentrale Messverfahren“ (SZM) der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de) für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Ermittlung der Kopierwahrscheinlichkeit von Texten.

Dabei werden über „Session-Cookies“ der VG Wort, München, anonyme Werte zur Messung von Zugriffen auf Texten erhoben, um die Kopierwahrscheinlichkeit zu erfassen. Die Zugriffszahlen-Messung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ ein Session-Cookie oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. IP-Adressen werden nur in anonymisierter Form verarbeitet.

Das Verfahren wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt. Einziges Ziel des Verfahrens ist es, die Kopierwahrscheinlichkeit einzelner Texte zu ermitteln.

Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Ihre Identität bleibt immer geschützt. Sie erhalten über das System keine Werbung.

Änderungen, Berichtigungen

Sie als Nutzer’innen der Angebote der Geldfrau haben das Recht, auf Antrag gratis Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten, die über sie gespeichert wurden. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Die Datenschutzbestimmungen beruhen vor allem auf dem Datenschutz-Generator von Rechtsanwalt Thomas Schwenke. Vielen Dank dafür! Als Anbieterin habe ich den Inhalt angepasst.